Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Altersarmut

Altersarmut bezeichnet ein relativ geringes finanzielles Einkommen in einem Alter, in dem man zu den älteren Personen zählt. Ca. oberhalb dem 60. Lebensjahr. Wenn auch immer mehr Menschen von der Rente oder Pension leben. Der Begriff Altersarmut wird möglicherweise in Verbindung mit Personen genutzt, die ein so geringes finanzielles Einkommen haben, dass der deutsche Staat diese Personen finanziell unterstützen würde. In Form von Sozialhilfe oder Grundsicherung.

Altersarmut steigt gemäß einer Studie in der Babyboomer-Generation: http://www.deutsche-altersvorsorgeberatung.de/altersarmut-babyboomerfrauen.html : warum mehr Altersarmut bei Babyboomer Frauen, in der Babyboomer-Generation. Studie und Vergleich

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Beachten Sie unbedingt die Nutzungsbedingungen und wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Webseiten Eigentümer: Uwe Michael Tschischka (Uwe Tschischka)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke