Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Gesundheit, Nahrungsmittel, gesunde Nahrung, Krebs, Heilmittel Krebs, Krankheiten vorbeugen

Gesunde Nahrung ist gut für die Gesundheit. Wer weiß das nicht? Ungesunde Nahrung fördert hingegen Krankheiten, wie beispielsweise einige der schlimmsten Krankheiten (regelrechte Seuchen) der heutigen Menschheit. Beispielsweise Krebs oder Herzkrankheiten.

Ein paar wenige Änderungen bringen sehr, sehr viel für die Gesundheit

Viele Krankheiten, wie Krebs oder Herzkrankheiten, sind zum großen Teil Folge einer gesunden Ernährung. Ein paar wenige Änderungen können sehr, sehr viel für Ihre Gesundheit bringen. Es gibt viele gesunde Nahrung, die Ihnen wahrscheinlich schon bekannt ist. Wer weiß beispielsweise nicht, dass voll durchgereiftes (möglichst ohne Spritzmittel, Gifte...) Obst und Gemüse gesund ist? Vielleicht wissen Sie auch, dass weißer Zucker und weißes Mehl der Gesundheit sehr schaden und Krankheiten fördern kann. Auch gibt es sehr ungesunden Essig (schauen Sie mal nach, ob Sie diesen verwenden) und Essig oder Alternativen zu Essig, die gesund sind.

Was ist beispielsweise gesunde Nahrung, die auch sehr gut schmeckt?

Für die Gesundheit und den leckeren Geschmack gut, sind grundsätzlich vollwertige Nahrungsmittel. Als Ersatz für Zucker eignen sich beispielsweise Weinbeeren, Korinthen, Sultaninen... oder noch besser frisches, süßes Obst wie gut gereifte Bananen...

Und als Ersatz für weißes Mehl könnte man beispielsweise frisch gemahlenes und frisch verarbeitetes Vollkornmehl verwenden. Mit diesen und ein paar weiteren Änderungen hat man schon viel für die Gesundheit getan. Und für den Geschmack, denn gesunde Nahrung kann sehr, sehr Lecker sein. Und gut aussehen: Erdbeeren und anderes gesunde Nahrung kann sehr lecker sein und gut aussehen

Manche Nahrungsmittel sind regelrechte Heilmittel gegen Krankheiten, wie Krebs und viele, viele andere Krankheiten

Für eine gesunde Nahrung ist es wichtig, sich ausreichend zu informieren. Nicht nur darüber, was gesund ist. Sondern auch die Zusammenstellung der Nahrung ist sehr wichtig. Wie es in guter Literatur über die gesunde Ernährung zu lesen ist. Über eine richtige Zusammenstellung von Nahrungsmitteln kann man sich beispielsweise in dem Buch "Fit fürs Leben" informieren. Manche Nahrungsmittel sind so gut und gesund, dass sie regelrecht als "Heilmittel" gegen Krankheiten, wie beispielsweise eine der schlimmsten Krankheiten der Menschheit, Krebs, eingesetzt werden sollten.

Was jeder ganz einfach und lecker als Vorsorge gegen Krankheiten wie Krebs tun kann

Dazu zählen nicht nur Beeren, wie Blaubeeren oder Erdbeeren. Auf der Seite Krebs, Krebsheilmittel, Krebsheilung, Heilung von Krebs finden Sie (im unteren Teil der Seite) beispielsweise eine Kombination von zwei Gewürzen und einem Tee, die als regelrechte Waffe gegen Krebs eingesetzt werden können. Des weiteren gibt es noch eine ganze Reihe weitere Nahrungsmittel und Getränke, die besonders gut gegen Krebs wirken. Und von jedem als Vorsorge gegen Krebs eingesetzt werden können. Gut sind beispielsweise verschiedene Kohlsorten, frischer Knoblauch, Zwiebeln, Zitrusfrüchte, manche Rotweine in Maßen, Brunnenkresse oder überhaupt Kresse (auch Kapuziner Kresse), Leinsamen, Kürbiskerne, Karotten, Äpfel, Zitrusfrüchte (Zitronen, Orangen...) und weiteres. Zum Beispiel Ingwer, Petersilie, Thymian, Minze, Senf, Rettich, Walnüsse, ungespritzte Trauben, Nelken, Basilikum, Rosmarin, Fenchel, Anis, Koriander, Chili, Zimt, und bei Getränken beispielsweise ein guter Lapacho Tee. Unter den Fischen beispielsweise Lachs oder auch Sardinen und Makrelen. Unter den Bohnen die roten Bohnen und Sojabohnen.

Natürlich ist noch weiteres wichtig um schwere Krankheiten wie Krebs zu besiegen

Um die schlimmsten Krankheiten der Menschheit, wie Krebs, effektiv vorzubeugen ist natürlich (in der Regel) mehr erforderlich als eine gute Kombination von gesunder Nahrung. Zumindest wenn man Krebs hat und diesen besiegen möchte (auf Dauer) sollten viele verschiedene Maßnahmen zusammentreffen. Ein paar wichtige Maßnahmen können Sie auf der Seite "Krebs, Krebsheilmittel, Krebsheilung, Heilung von Krebs" und den dort empfohlenen Büchern über Krebs lesen.

Wichtig ist auch die Qualität der Nahrung

Manche Nahrungsmittel wie nicht vollständig durchgereifte Tomaten, sind der Gesundheit sogar (möglicherweise, je nach Reifegrad) schädlich. Und fördern eventuell mehr Krankheiten als die Gesundheit. Vollständig reife Tomaten hingegen sind sehr gesund und auch sehr gut gegen Krebs. Auch Paprika müssen sehr gut durchgereift sein, da Paprika wie Tomaten zu den Nachtschattengewächsen zählen. Grundsätzlich ist es aber immer besser, Obst und Gemüse zu wählen, dass vollständig reif ist.

Nahrungsmittel, die sich Krankheiten wie Krebs wünschen

Es gibt Nahrungsmittel, die gewisse Krankheiten wie den Krebs fördern. Dazu zählen bestimmte Fette und Zuckerarten. Wiederum können manche Fette Krankheiten wie Krebs vorbeugen helfen. Grundlegende Informationen, die jeder kennen sollte, sind beispielsweise in dem Buch "Krebszellen mögen keine Himbeeren Nahrungsmittel gegen Krebs" von Prof. Dr. der Medizin Richard Beliveau und von Dr. der Medizin Denise Gingras zu finden.

Weitere Buchempfehlungen und ein Kampfmittel gegen Krebs

Mit dieser Verlinkung kommen Sie auf eine Seite über Krebs, wo Sie auch Empfehlungen für Bücher finden.

Dort finden Sie unter anderem auch eine Kombination von zwei Gewürzen und einer bestimmten Art Tee, die in dieser Kombination die Wirkstoffe gegen Krebs um ein Vielfaches steigern. In dieser Kombination kann man möglicherweise regelrecht von einem Kampfmittel und einem wichtigen Heilmittel gegen Krebs sprechen.

Kräuter, Gewürze, Heilkräuter und Tee für die Gesundheit im gegen Krankheiten

Wenn Sie gesund sein oder bestimmte Krankheiten heilen möchten sind auch zahlreiche Kräuter, Gewürze, Heilkräuter und verschiedene Sorten von Tee nützlich. Beispielsweise Brennnessel beziehungsweise Brennnesseltee. Der Ihnen ja wahrscheinlich bekannt ist. Oder Meerrettich (Meerrettich Tinktur, Meerrettichsirup oder schwarzer Rettich. Auf der Seite über Kräuter, Gewürze, Heilkräuter und Tee finden Sie möglicherweise die eine oder andere für Sie interessante Information über Kräuter. Vielleicht finden Sie dort ein paar Kräuter, die Sie nutzen möchten.

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht. Sie sind ausschließlich für die Fortbildung und für Interessierte gedacht. In keinem Fall sind die Informationen als Diagnose oder Therapieanweisung zu verstehen. Für Schäden von irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte beraten Sie sich bei einem Verdacht auf eine Krankheit oder zu gesundheitlichen Auswirkungen immer mit einem kompetenten Arzt und/oder Heilpraktiker. Beachten Sie unbedingt die zusätzlichen Nutzungsbedingungen und sehr wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen (Gesundheit, Fitness, Ernährung...)!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Google Anzeige:

Google Anzeige:

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke