Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Private Krankenversicherung Info

In Deutschland gibt es zur Absicherung der Kosten, die im Gesundheitswesen entstehen, die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die private Krankenversicherung (PKV).

Verschiedene private Krankenversicherungen

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland besitzen eine private Krankenversicherung, die die wesentlichen Kosten im Gesundheitswesen absichern soll (private Kranken Vollversicherung). Darüber hinaus gibt es auch noch eine private Kranken Teilversicherung. Die einen Anteil der Kosten im Gesundheitswesen absichern soll. Was zum Beispiel für Beamte interessant sein kann. Denn Beamte haben in der Regel einen Anspruch auf eine Beihilfe für die Kosten im Gesundheitswesen durch den Arbeitgeber (Dienstherrn). Und es gibt auch noch private Krankenzusatzversicherungen. Eine private Krankenzusatzversicherung ist für die Absicherung bestimmter Risiken gedacht. Um zum Beispiel die Kosten durch Krankheit im Ausland (Auslandskrankenversicherung) zu versichern. Es gibt noch weitere nützliche private Krankenzusatzversicherungen. Die auch mit einer privaten Kranken Vollversicherung kombiniert werden können. Zum Beispiel eine Krankenhaustagegeldversicherung, eine Krankentagegeldversicherung, usw.

Warum viele eine private Krankenversicherung bevorzugen?

Eine private Krankenversicherung kann unter Umständen günstiger sein als eine gesetzliche Krankenversicherung. In solch einem Fall kann durch eine private Krankenversicherung Geld gespart werden. Bei einer privaten Krankenversicherung kann man sich Leistungen außerdem aussuchen. Während eine private Krankenversicherung in der Regel mindestens ungefähr die Leistungen einer gesetzlichen Krankenversicherung hat. Können die Leistungen auch erheblich besser sein. Ein Beispiel: bei der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es bei einem Aufenthalt im Krankenhaus in der Regel keinen Anspruch auf eine Chefarztbehandlung. Und die Unterbringung könnte in einem Mehrbettzimmer stattfinden. Diese Leistungen könnten auch durch eine private Krankenversicherung versichert werden. Jedoch kann man bei einer privaten Krankenversicherung auch bessere Leistungen wählen. Zum Beispiel könnte man sich den Anspruch auf eine Bezahlung für eine Unterbringung in einem Einbettzimmer oder Zweibettzimmer sichern. Und man kann auch eine private Krankenversicherung wählen, die für die Kosten durch die Behandlung von einem Chefarzt aufkommen würde.

Informationen über die private Krankenversicherung

Auf der Webseite http://www.pkv-private-krankenversicherungen-vergleich.de/ finden Sie verschiedene Informationen über die private Krankenversicherung. Und auch auf der Webseite http://www.private-kranken-versicherung-en.de/ finden Sie Informationen über die private Krankenversicherung. Beispielsweise über die Beitragsbemessungsgrenze und über die Versicherungspflichtgrenze. Und auch auf der Website http://de.wikipedia.org/wiki/Private_Krankenversicherung kann man Informationen über die private Krankenversicherung finden.

Seitenbeschreibung: Informationen über Private Krankenversicherung | Um was geht es? Private Krankenversicherung

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht. Sie sind ausschließlich für die Fortbildung und für Interessierte gedacht. In keinem Fall sind die Informationen als Diagnose oder Therapieanweisung zu verstehen. Für Schäden von irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte beraten Sie sich bei einem Verdacht auf eine Krankheit oder zu gesundheitlichen Auswirkungen immer mit einem kompetenten Arzt und/oder Heilpraktiker. Beachten Sie unbedingt die zusätzlichen Nutzungsbedingungen und sehr wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen (Gesundheit, Fitness, Ernährung...)!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Änderungen 2016: Kennen Sie diese Änderungen seit Januar und Juli 2016?

Google Anzeige:

Google Anzeige:

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke